Auch hier hat sich unsere Welt in den letzten Jahren stark verändert.
Die Globalisierung spielt seit Jahren eine große Rolle und hat die Kontinente enger zusammengerückt.
Aber die Warenströme haben sich durch die Pandemie und den Krieg stark verändert und dadurch kommt es weltweit zu zahlreichen neuen Anforderungen.

Durch Equipment- (Container) Fehlbestand sowie andere Verteilung von Containern sind diese nicht mehr am richtigen Ort der Verladung.

Kühlcontainer werden immer älter und müssen ausgemustert werden. Gleichzeitig werden nicht genügend neue Kühlcontainer hergestellt.

Kühlschiffe (Bananen Frachter) sind nicht mehr zeitgemäß, da sie nicht umweltschonend betrieben werden können.

Auch diese Ladung wird jetzt auch auf Kühlcontainer umgestellt und erhöht den Druck auf die Equipment-Situation.

Durch Fachpersonalmangel sind die Terminal Luft sowie See weltweit überlastet und die Waren kommen nur mit sehr langen Wartezeiten aus den Terminals und somit zum Empfänger.

Auch durch die Philosophie JIT und die rollende Lagerhaltung kommt es hier zu einem Mangel an Fahrzeugen.

Verspätungen der Transporte sind zur Tagesordnung geworden.

Hier optimiert CVS ständig Ihre Routen durch selbständige Umbuchungen.

Hier wird von CVS aktiv gegengesteuert und eine Routenoptimierung zu See-, Luft und Land ist unser Tagesgeschäft.

Nur mit einem Partner wie CVS halten sich die Kosten in einem akzeptablen Rahmen.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE HERAUSFORDERUNG

Unser Ziel ist es, Ihnen eine individuelle Lösung für Ihre Herausforderung zu bieten.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und den Austausch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie!
Bonner Straße 239/241
40589 Düsseldorf
+49 211 989 610 0
+49 211 989 610 29
sales@cvs-logistics.com
CVS Logistics GmbH

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von tourmkr.com zu laden.

Inhalt laden

cross